Auf dem Foto von links nach rechts:
Karsten Hahn, Karl-Heinz Büsching, Jubilar Rainer Prahl, Ton van den Born, Jürgen Heidtmann

Eine besondere Ehrung erfuhr jetzt der einzige noch aktive Schiedsrichter des VfB Stolzenau, Rainer Prahl. Er wurde zu seinem 70. Geburtstag vom 1. und 2. Vorsitzenden, Karsten Hahn und Jürgen Heidtmann, überrascht. Die beiden bedankten sich bei Prahl für langjährige Schiedsrichtertätigkeit für den SC Stolzenau und nachfolgend den VfB Stolzenau und überreichten einen Blumenstrauß und einen Gutschein für eine Fahrt zum DFB-Pokalspiel VfL Wolfsburg gegen Hannover 96. Der Ehrenvorsitzende des SC Stolzenau, Karl-Heinz Büsching, war bei der Ehrung ebenso zugegen, wie Schiedsrichterobmann Ton van den Born.

Van den Born, dem Prahl jahrelang bis in die Bezirksliga hinein an der Linie assistierte, hatte ein paar Zahlen zur Schiedsrichterlaufbahn mitgebracht. Prahls Schiri-Laufbahn begann am 18.02.1995 und hält bis heute an. Bis hinauf in die 1. Kreisklasse pfiff bzw. assistierte Prahl rd. 350 Spiele. Hinzu kommen noch Spiele aus der Hamburger Zeit des Geehrten, der in seiner damaligen Heimat von 1962-1968 ebenfalls als Schiedsrichter aktiv war. Gerne erinnert sich Prahl an das Kreispokalendspiel der Altliga im Jahre 2015 zwischen ASC Nienburg und SV Brigitta Steimbke, welches er im Alter von 68 (!!!) Jahren leitete. Heute lässt Prahl es etwas ruhiger angehen und pfeift als offizieller Schiedsrichter nur noch C-Jugend Spiele. Seit Saisonbeginn freuen sich aber auch die Trainer der E- und F-Jugend des VfB Stolzenau darüber, dass Prahl die Heimspiele dieser Mannschaften mit eigener neuen Begeisterung leitet.

Wer Lust hat, in die Fußstapfen von Rainer Prahl zu treten und sich zum Schiedsrichter ausbilden zu lassen, möge sich gerne unter 0176-30776070 beim 1. Vorsitzenden melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Datenschutz
Wir, VfB Stolzenau e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, VfB Stolzenau e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.