Kurz vor dem Kreisjugendfeuerwehrzeltlager wurde die durch die Gemeinde Stolzenau beauftragte Sanierung des B-Platzes in der Weserkampfbahn abgeschlossen und der Platz zur allgemeinen Benutzung freigegeben. Daher konnte termingerecht sofort nach Beendigung des 10tägigen Zeltlagers mit der Rasenpflege des A-Platzes durch den VfB Stolzenau begonnen werden.

Zunächst wurde mit dem Radlader der Biogasanlage Stolzenau ein Düngerstreuer nach und nach mit 85 Tonnen Wesersand beladen, der dann gleichmäßig auf dem Platz verteilt wurde. Danach wurde der Rasen mit einer Spezialmaschine „aerofiziert“ und im gleichen Arbeitsgang 100 kg Renaturierungsgrassamen gesät, um die Grasnarbe wieder zu stärken. Diese Arbeiten und auch das Schleppen des Platzes (siehe Foto), wurden von Helfern des VfB durchgeführt. Bereits im Vorjahr wurden in ebenfalls ehrenamtlicher Arbeit die Fünfmeterräume mit neuem Rollrasen belegt. Der abschließende Düngevorgang (siehe Foto) wurde vom Bauhof der Gemeinde Stolzenau unterstützt.

Nach einer Ruhephase von ca. 8-10 Wochen werden die Sportler des VfB Stolzenau, die Schüler der Stolzenauer Schulen, die Kinder der verschiedenen Kindergärten, die Feuerwehr(en) und die sonstigen Nutzer der Weserkampfbahn zwei sehr gute Sportplätze vorfinden.

Weitere Maßnahmen zur Instandhaltung (Grünschnitt) der „Weserkampfbahn“ sind seitens der Gemeinde Stolzenau angekündigt. Auch der VfB Stolzenau wird sich weiterhin mit geeigneten Maßnahmen engagieren. Ehrenamtliche Helfer werden dafür benötigt und sind jederzeit gerne willkommen und melden sich bitte unter der Telefonnummer 0176-30776070.

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an die nachfolgenden Helfer:

Frank Hillmann (Mitarbeiter Bauhof Gemeinde Stolzenau), Karsten Rubel (Biogasanlage Stolzenau), Detlev Hotze (TuS Leese), Peter Herrmann, Jürgen Heidtmann, Karl-Dieter Nass, Torsten Hahn, Karsten Hahn (alle VfB Stolzenau)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Datenschutz
Wir, VfB Stolzenau e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, VfB Stolzenau e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.