18 Ferienpaßkinder versuchten am vorletzten Ferientag bei der gemeinsamen Ferienpaßaktion der „Nachbarvereine“ VfB Stolzenau und Förderverein Freibad ihr sportliches Geschick zu beweisen und das Deutsche Kinder- bzw. Jugendsportabzeichen des DOSB zu erringen. 

Bei tollem Wetter konnten die Vereinsvorsitzenden Karsten Hahn und Peter Rokahr im wunderschönen Freibad in Stolzenau 18 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren begrüßen und ihnen einen „Laufzettel“ aushändigen. Auf diesem waren die Disziplinen vorgegeben, die es galt, innerhalb von vier Stunden in den vom DOSB vorgegeben Zeiten bzw. Weiten in den Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zu bestehen. Da die Veranstaltung im Freibad stattfand, war gewünscht, dass die Disziplinen Schnelligkeit (25 Meter) und Ausdauer (200 bzw. 400 Meter) im Schwimmen abgelegt wurden. 

Die Zeiten- und Weitennehmer hatten gut zu tun, denn jedes Kind hatte die Möglichkeit, mehrfach die Disziplinen durchzuführen, um sich so zu verbessern, dass es nicht nur das Bronzeabzeichen, sondern vielleicht Silber oder Gold wurde. Zwischendurch wurden die Kinder mit „Dopingmitteln“ in Form von Bananen, Melonen, Pommes und Cola versorgt. Erika Klijnstra, die beim VfB jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 10-12 Uhr auf der Weserkampfbahn das Sportabzeichen abnimmt, war für die Auswertung der Laufzettel zuständig. Schlussendlich konnte sie 12 Kinder ermitteln, die – alle erstmalig – das Deutsche Sportabzeichen gewannen. Sie erhielten eine vorläufige Urkunde.

Enttäuscht waren die Veranstalter darüber, dass 11 angemeldete Kinder kurzfristig abgesagt haben bzw. gar nicht erschienen sind. Die organisatorischen Vorarbeiten und die vorhandene Verpflegung wurden damit nicht gewürdigt. Abschließend waren sich aber die teilnehmenden Kinder und die ehrenamtlichen Organisatoren einig, dass diese Veranstaltung viel Spaß gemacht hat. Nicht nur das tolle Wetter, sondern auch das gepflegte Freibad, das 29 Grad warme Wasser und eine Hüpfburg bildeten einen perfekten Rahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Datenschutz
Wir, VfB Stolzenau e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, VfB Stolzenau e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.