Die Kinder beim VfB Stolzenau hatten jede Menge Spaß.

Der VfB sorgt für große Begeisterung bei den Kleinsten und zeichnet Vereinsheldinnen aus

Da in den vergangenen zwei Jahren coronabedingt viele sportliche Aktivitäten ausfallen mussten, organisierte der VfB Stolzenau für alle 6- bis 16-jährigen Kinder des Vereins im späten Frühjahr eine Fahrt in einen Trampolinpark. Alle jüngeren Kinder waren jetzt zu einem Nachmittag in der Dreifachhalle unter dem Motto „Spaß und Spiel beim VfB“ eingeladen. Und viele Kinder kamen; die Jüngsten begleitet durch mindestens ein Elternteil. Die Veranstaltung wurde mit Fördermitteln aus dem Programm „Sportentwicklung“ des Landes Niedersachsen bezuschusst.

Die Organisatorinnen des „Bewegungsnachmittages“ hatten sechs unterschiedliche Parcours aufgebaut, die von den Kindern mit einem Laufzettel zu durchlaufen waren. Dazu konnten sich die Kinder auf einer Hüpfburg vergnügen und an einer überdimensionalen Torwand sowie an Kletterseilen und auf Rollbrettern versuchen.

Die Vereinsheldinnen und -helden beim VfB Stolzenau: Henning Lühring, Tobias Hahn, die „Vereinsheldinnen“ Marie-Kristin Emme, Helena Derksen, Jasmin Leonardi, Fabian Witte (von links).

Zur Überraschung aller Anwesenden wurde die Veranstaltung in der Mitte von Henning Lühring, dem stellvertretenden Vorsitzenden des KSB Nienburg, zuständig für das Handlungsfeld „Sportentwicklung“ zusammen mit dem Vorsitzenden des VfB Stolzenau, Karsten Hahn, unterbrochen. Anlass war eine Ehrung, die Lühring im Rahmen des LSB-Projektes „Vereinshelden – Ehrenamt überrascht“, vornahm. Die drei völlig überraschten Übungsleiterinnen des Kinderturnens im VfB, Marie-Kristin Emme, Jasmin Leonardi und Helena Derksen wurden als „Vereinsheldinnen“ ausgezeichnet und jeweils mit einem großzügigen Geschenk bedacht.

Der Abschluss des Tages fand bei Würstchen und Getränken im Vorraum der Dreifachhalle statt. Alle Kinder erhielten durch die zu „Vereinsheldinnen“ ausgezeichneten Übungsleiter- beziehungsweise Organisatorinnen eine Medaille und eine Urkunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Datenschutz
Wir, VfB Stolzenau e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, VfB Stolzenau e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.