Bogensport

Sollten Sie Interesse an Bogensport haben, wenden sie sich bitte an:

 

Heinfred Wehmer

 

Maic Gromottka

 

 

Trainingszeiten in der Weserkampfbahn Stolzenau:

 

Donnerstag von 18:00 - 20:00 Uhr

Samstags von 15:00 - 17:00 Uhr

 

 

 

aus sportmedizinischer Sicht wird dieser Sport erst

ab einem Alter von 10 Jahren empfohlen

25.03.2014 Bogensportler überzeugen beim Harster Cloudturnier


Auf dem Harster Cloutturnier belegte die Bogensparte des VfB Stolzenau e.V. mehrere Plätze in den oberen Rängen. Spartenleiter Maic Gromottka (hinten mit Hut) und Trainer Heinfred Wehmer (vorne mit Hut) freuen sich mit den Schützen über die Prämien und Pokale..

Die Mitglieder der Bogenspotsparte haben am 06.12. 2009 das erste mal bei der Kreismeisterschaft FITA Halle teilgenommen. Damit war die Sparte dieses Jahr bei allen Kreismeisterschaften (FITA Feld, FITA im Freien und FITA Halle) vertreten. Insgesamt haben wir 2009 bei der Kreismeisterschaft FITA Feld eine Kreismeisterin, einen zweiten Platz, einen dritten Platz; bei der Kreismeisterschaft FITA im Freien zwei Kreismeisterinnen, einen Kreismeister; sowie bei der Kreismeisterschaft FITA Halle einen Kreismeister, einen dritten und einen vierten Platz gestellt.
Ich wünsche unseren Bogenschützen auch für das nächste Jahr: alles ins Gold!!

Beitrag von Kevin Landree (Spartenleiter Bogensport)

 

Es gratuliert ganz herzlich der gesamte Vorstand des VfB Stolzenau (i.V. Dirk Schau -Pressewart-)

Foto: Anke van den Berg

 

 

 

Bogensport in den Ferien

Ferienpass Stolzenau: Viele Kinder spannten den Bogen

 

Am 22.08.2009 wurde von der Stolzenauer Ferienpassaktion mit dem Bogen geschossen. Organisator war die Sparte der Bogenschützen des VfB Stolzenau e.V.. Wie man deutlich sehen kann hatten alle Schützen, ab 10 Jahren, nicht nur Spaß beim Schießen, sondern auch bei diversen Lockerungs- und Dehnungsübungen. Das Wetter und die jungen Schützen waren so gut, das nach vier Stunden anstrengendem Training ein leckeres Eis angesagt war.

"Mit Sicherheit sind hier einige Naturtalente am Werk gewesen ..." - so die Aussage einiger erfahrener Stolzenauer Bogenschützen "... wir freuen uns über die große Teilnehmerzahl und unsere zukünftigen Meisterschützen!"